Borussia Mönchengladbach: Das ist der Stand bei Jonas Omlin | OneFootball

Icon: LigaInsider

LigaInsider

·29. Oktober 2023

Borussia Mönchengladbach: Das ist der Stand bei Jonas Omlin

Artikelbild:Borussia Mönchengladbach: Das ist der Stand bei Jonas Omlin

Seit Ende August muss Borussia Mönchengladbach schon auf seinen Stammkeeper Jonas Omlin verzichten. Der Schweizer hatte sich nach anhaltenden Schulterproblemen einer Operation unterzogen. Jetzt nahm der 29-Jährige die Schweizer Zeitung Blick mit in seinen Reha-Alltag. Demnach stehen bei Omlin momentan Stabilisations- und Aktivierungsübungen auf dem Programm. Auch Bälle fangen darf der Keeper schon wieder, vorerst aber noch nicht mit dem operierten Arm, sondern nur mit der gesunden rechten Seite. Nichtsdestotrotz: „Es ist ein gutes Gefühl, wieder einen Ball in der Hand zu haben“, so der Schweizer. Ein Einstieg ins Mannschaftstraining ist noch nicht absehbar. Omlin selbst hat sich zum Ziel gesetzt, im Januar wieder im Tor stehen zu können. Aller Voraussicht nach wird also Moritz Nicolas für den Rest der Hinrunde das Gladbacher Tor verteidigen.

Impressum des Publishers ansehen