Borussia M'gladbach rechnet nach Länderspielpause mit Tony Jantschke | OneFootball

Icon: LigaInsider

LigaInsider

·9. November 2023

Borussia M'gladbach rechnet nach Länderspielpause mit Tony Jantschke

Artikelbild:Borussia M'gladbach rechnet nach Länderspielpause mit Tony Jantschke

Bei Tony Jantschke ist noch etwas Geduld gefragt: Zwar konnte der Abwehrmann in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach einsteigen, mit einer Kaderrückkehr am Freitag gegen den VfL Wolfsburg wird es aber nichts, wie Chefcoach Gerardo Seoane am Donnerstag klarstellte. „Jantschke hat diese Woche Teile mitgemacht. Er sollte nach der Nationalmannschaftspause wieder gesund sein und eine entsprechende Fitness haben“, so der Übungsleiter im Vorgespräch der Auftaktpartie des 11. Spieltags. Über einen Monat hatten muskuläre Probleme den 33-Jährigen beschäftigt. Dass da ein gewisser Rückstand besteht, ist nicht verwunderlich – zumal Jantschke nach wie vor nicht komplett mittrainiert hat. Gegner der Fohlen nach der Länderspielpause ist Borussia Dortmund (25. November, 15:30 Uhr). Wahrscheinlich dann wieder mit dem Routinier als Back-up an Bord.

Impressum des Publishers ansehen