Borussia Dortmund: Thomas Delaney gegen Brügge wohl dabei!

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: Borussia Dortmund: Thomas Delaney gegen Brügge wohl dabei!

Wenn Borussia Dortmund im Rahmen der Champions League auf Brügge trifft, könnte Thomas Delaney wieder zum Aufgebot der Westfalen zählen. Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler nahm zumindest am Abschlusstraining im Vorfeld der Begegnung teil. Sollte es für das Spiel in der Königsklasse gegen die Belgier am Dienstagabend (21:00 Uhr) doch noch nicht reichen, so könnte der Däne womöglich am Wochenende im Heimspiel gegen den 1. FC Köln bereitstehen. Zur letzten Meldung vom 23. November:

Mögliche Rückkehr gegen Brügge bleibt offen

Gegen Hertha BSC (5:2) musste Borussia Dortmund auf Thomas Delaney verzichten. Der Däne hat einen Schlag abbekommen und trat deshalb die Reise nach Berlin nicht an. Trainer Lucien Favre gab am Montag Auskunft über den Zustand des Mittelfeldspielers. Ob Delaney am Dienstag (21:00 Uhr) gegen den FC Brügge in der Champions League wieder spielen kann? "Ich weiß es noch nicht. Gestern hat er nicht trainiert", so der Übungsleiter während der Pressekonferenz vor der Partie. Dementsprechend ist es offen, ob der Mittelfeldspieler einsatzfähig sein wird: "Wir werden heute sehen, ob es ihm gut geht", sagte Favre, ohne dabei eine Tendenz aufzuzeigen. Damit ist auch noch offen, was eine Kadernominierung Delaneys für den kommenden Bundesligaspieltag betrifft. Am Samstag (15:30 Uhr) empfangen die Dortmunder den 1. FC Köln im heimischen Signal Iduna Park.