Borussia Dortmund: Roman Bürki vor Absprung beim BVB?

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F03%2Froman-buerki-borussia-dortmund-2019-2020.jpg&q=25&w=1080

Nach dem Wechsel von Gregor Kobel vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund zeichnet sich jetzt ein Abgang von Roman Bürki immer mehr ab. Laut Journalist Rudy Galetti (Sportitalia) haben die Schwarz-Gelben inzwischen ein Angebot für den 30-jährigen Keeper akzeptiert. Die Höhe der Offerte? Den Galetti-Angaben nach haben die Monegassen drei Millionen für Bürki auf dem Tisch gelegt, dessen Vertrag in Dortmund bis 2023 datiert ist. Offiziell ist bislang aber nichts bestätigt worden. Beim Schweizer bahnt sich dessen ungeachtet ein Abschied an, nach sechs Spielzeiten beim BVB.

Impressum des Publishers ansehen