Borussia Dortmund: Nico Schulz könnte in den Kader zurückkehren

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Nico Schulz hat seine muskulären Probleme, die den 28-jährigen Verteidiger für rund vier Wochen außer Gefecht setzten, inzwischen vollständig auskuriert. Am Mittwoch konnte der Linksfuß wieder vollständig am Teamtraining von Borussia Dortmund teilnehmen. Somit ist auch eine Rückkehr in den Kader für das anstehende Duell mit Borussia Mönchengladbach wieder ein Thema. „Schulle kommt möglicherweise zurück, er hat gestern das erste Mal mit dem Team trainiert“, erklärte Cheftrainer Marco Rose nun am Donnerstag im Rahmen der Spieltagspressekonferenz des BVB. Ob es letztendlich schon reicht, wird sich zeigen. Anpfiff der Begegnung ist am frühen Samstagabend um 18:30 Uhr in Gladbach.

Impressum des Publishers ansehen