Borussia Dortmund: Mateu Morey befindet sich wieder im Lauftraining

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: Borussia Dortmund: Mateu Morey befindet sich wieder im Lauftraining

Bei Bundesligist Borussia Dortmund arbeitet ein Duo derzeit auf das jeweilige Comeback hin. Gemeint ist Rechtsverteidiger Mateu Morey, der seit gut zweieinhalb Wochen an einem Muskelfaserriss laboriert, und Linksverteidiger Nico Schulz, den anhaltende Wadenprobleme plagen. Wie die "Ruhr Nachrichten" am Dienstag zu Protokoll gaben, konnten die beiden nämlich nun auch wieder ins Lauftraining einsteigen und ihre Runden auf einem Nebenplatz auf dem Trainingsgelände in Dortmund-Brackel drehen. Zudem schrieb das Blatt, dass der 20-jährige Spanier als auch der 27-jährige deutsche Nationalspieler "spätestens" in der kommenden Woche in den Kreis der Mannschaft zurückkehren dürften. Der Bundesligaauftakt am kommenden Wochenende wird für sie also aller Voraussicht nach immer noch zu früh kommen. Am 1. Spieltag kommt es für die Dortmunder direkt im heimischen Signal Iduna Park zum Prestigeduell mit Borussia Mönchengladbach (Samstag,18:30 Uhr). Im Anschluss, eine Woche später, muss der BVB zum FC Augsburg reisen. Vielleicht dann sogar mit Morey und Schulz im Kader, was allerdings noch abzuwarten ist.