Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud macht der Rücken zu schaffen | OneFootball

Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud macht der Rücken zu schaffen

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Ob Mahmoud Dahoud im anstehenden Duell mit der TSG Hoffenheim dabei sein kann, ist aktuell offen. Der Mittelfeldakteur von Borussia Dortmund konnte laut Angaben von Coach Marco Rose zuletzt noch nicht vollständig mit dem Team trainieren und ist deshalb fraglich. Rückenbeschwerden machen dem 26-Jährigen zu schaffen. Eine endgültige Entscheidung ließ sich Rose am Freitag daher offen: „Das werden wir heute im Abschlusstraining sehen. Gestern konnte er Teile vom Training mitmachen. Es war jetzt nicht so, dass er nichts gemerkt hat. Aber die Hoffnung ist sicher da, dass er morgen dabei sein kann.“

Impressum des Publishers ansehen