Borussia Dortmund hofft auf Comeback von Mahmoud Dahoud in Bielefeld | OneFootball

Borussia Dortmund hofft auf Comeback von Mahmoud Dahoud in Bielefeld

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Seit fast drei Wochen fehlt Mahmoud Dahoud wegen einer Innenbanddehnung im Aufgebot von Borussia Dortmund. Für das Champions-League-Spiel beim AFC Ajax am Dienstag (21:00 Uhr) wird es für den Mittelfeldspieler wohl auch noch nicht reichen. Dafür steht er aber möglicherweise am 9. Spieltag parat. „Personell wird sich in dieser Woche nicht wahnsinnig viel tun“, vermutete Sebastian Kehl im Vorfeld des Duells mit Amsterdam. „Wir haben die Hoffnung, dass bei Mo Dahoud etwas gehen kann – vielleicht nicht für Dienstag, aber eventuell für das Wochenende“, so der Leiter des Lizenzbereichs beim BVB weiter. Dahoud könnte also im Auswärtsspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15:30 Uhr) eine Option darstellen. Abzuwarten bleibt jetzt, ob der 25-Jährige rechtzeitig ins Teamtraining der Schwarz-Gelben einsteigt.

Impressum des Publishers ansehen