đŸ€• Bittere Zwangspause: Barça verkĂŒndet Diagnose bei Pedri

Logo: OneFootball

OneFootball

Jan Schultz

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F02%2FFC-Barcelona-v-Athletic-Club-Supercopa-de-Espana-Final-1614512440-1000x750.jpg&q=25&w=1080

Dem FC Barcelona gelang gestern ein wichtiger 2:0-Sieg ĂŒber den FC Sevilla. Den Erfolg hatten sich die Katalanen aber teuer erkauft.

Denn mit Ronald AraĂșjo und Pedri mussten zwei LeistungstrĂ€ger verletzt ausgewechselt werden. Zumindest bei letzterem gab der Tabellenzweite nun leichte Entwarnung.

Die Untersuchungen ergaben bei ihm nĂ€mlich nur eine Muskelzerrung im linken Unterschenkel. Das verkĂŒndete Barça am Sonntagmittag. Der Youngster werde daher wohl rund zwei Wochen ausfallen.

Obwohl Pedris Zwangspause damit eher kurz ausfallen soll, wird er doch zwei wichtige Partien verpassen. So steht unter der Woche im Pokal das HalbfinalrĂŒckspiel gegen Sevilla an, sieben Tage spĂ€ter geht es in der Champions League erneut gegen Paris Saint-Germain.