"Bin zuversichtlich": Dybala will seinen Juve-Vertrag verlängern

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Entgegen der Ankündigungen einiger Juve-Verantwortlicher ist Cristiano Ronaldo in den Endzügen der Transferperiode doch noch gewechselt. Mit Paulo Dybala möchten die Bianconeri auch schon seit einiger Zeit verlängern, zuletzt gab es aber einen Stopp bei den Vertragsverhandlungen. Dennoch ist auch der Spieler weiterhin vom Verbleib überzeugt.

„Ich hoffe, meinen neuen Vertrag bei Juventus bald unterschreiben zu können. Alle Parteien wollen das Gleiche, also bin ich zuversichtlich“, wird Juves gestriger Kapitän von Transferexperte Fabrizio Romano zitiert.

„Wir haben unsere Gespräche diesen Sommer wieder aufgenommen. Ich möchte bleiben und es wird in den nächsten Tagen ein neues Treffen geben“, so Dybala laut Fabrizio Romano.

In diesem Artikel erwähnt