Bestätigt: Werder Bremen verpflichtet Amos Pieper aus Bielefeld | OneFootball

Bestätigt: Werder Bremen verpflichtet Amos Pieper aus Bielefeld

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der Aufstieg ist in der Tasche, mit Torhüter Jiri Pavlenka wurde verlängert und schon hat Bremen die nächste Personalmeldung zu verkünden. Amos Pieper kommt von Arminia Bielefeld.

Werder Bremen: Pieper kommt aus Bielefeld

Werder Bremen verstärkt sich mit Innenverteidiger Amos Pieper (24). Der Abwehrspieler kommt von Arminia Bielefeld, das in die 2. Bundesliga abgestiegen ist. Werder bestätigte die Verpflichtung am Mittwoch offiziell. In der abgelaufenen Saison stand der Defensivspieler für die Ostwestfalen in 29 Partien auf dem Feld. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei an die Weser.

„Ich hatte vom ersten Kontakt mit Clemens Fritz und Frank Baumann über die Gespräche mit Ole Werner bis hin zu meiner Unterschrift hier immer den Eindruck: Das passt, ich fühle mich wohl. Da gibt es keinen Haken. Was der Verein mit mir vor hat, welche sportliche Perspektive es hier gibt – das hat mir von Beginn an zugesagt und mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. Daher habe ich mich für Werder entschieden. Zudem haben mich die Bilder vom Aufstieg und dem, was in Bremen los war, in meiner Entscheidung noch weiter bestärkt“, so der Neuzugang in der Pressemitteilung.

(Photo by Joosep Martinson/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen