Bestätigt: Isco schließt sich FC Sevilla an | OneFootball

Bestätigt: Isco schließt sich FC Sevilla an

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Isco erhielt keinen neuen Vertrag bei Real Madrid und befand sich seit dem 1. Juli offiziell auf Vereinssuche. Eine neue Aufgabe fand er beim FC Sevilla.

FC Sevilla: Isco kommt für zwei Jahre

Bereits am gestrigen Sonntag verkündete der FC Sevilla, mit Isco (30) eine grundsätzliche Einigung erzielt zu haben. Einen Tag später absolvierte er den Medizincheck, ehe er anschließend einen „mindestens“ bis zum 30.06.2024 laufenden Vertrag unterzeichnete.

Seine erste Trainingseinheit werde der Mittelfeldspieler noch im Verlauf des heutigen Tages bestritten, am Mittwochabend folge laut Klub die offizielle Vorstellung im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán. Ob der Spanier, der die vergangenen neun Spielzeiten bei Real Madrid verbrachte, schon am Freitag im Auswärtsspiel bei Osasuna zur Startelf zählen wird, erscheint allerdings fraglich. Auf Dauer dürfte er, trotz eher geringer Spielpraxis in den letzten Spielzeiten, dem FC Sevilla aber weiterhelfen.

(Photo by JOSE JORDAN/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen