Bestätigt: FC Watford trennt sich von Trainer Claudio Ranieri | OneFootball

Bestätigt: FC Watford trennt sich von Trainer Claudio Ranieri

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der FC Watford hat am Montag bekannt gegeben, dass man sich von Trainer Claudio Ranieri getrennt hat. Diese Entscheidung deutete sich zuletzt bereits an.

Ranieri nicht mehr Trainer des FC Watford

Für den heutigen Montag war mit der Nachricht gerechnet worden, nun ist es fix: Claudio Ranieri (70) ist nicht länger Trainer des FC Watford. Die jüngste Niederlage im Spiel gegen Norwich City (0:3) war ein Negativresultat zu viel. Ranieri, der das Amt erst im Oktober übernahm, konnte den Klub nicht in die Spur bringen und nachhaltig verbessern.

„Der Vorstand ist der Ansicht, dass ein Wechsel auf der Position des Cheftrainers jetzt, da noch fast die Hälfte der Premier-League-Saison verbleibt, dem neuen Trainer genügend Zeit gibt, mit einer talentierten Mannschaft zu arbeiten, um das unmittelbare Ziel, den Verbleib in der Premier League, zu erreichen“, heißt es in dem Statement des Klubs. Mit 14 Punkten aus 20 Spielen steht Watford auf dem vorletzten Platz.

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen