Bericht: Gladbach will Sörloth - zwei Interessenten für Thuram | OneFootball

Bericht: Gladbach will Sörloth - zwei Interessenten für Thuram

Logo: 90min

90min

Bei Borussia Mönchengladbach könnte sich auf dem Transfermarkt noch einiges tun. Mindestens eine Verstärkung für die Offensive soll noch kommen, auch im Mittelfeld wollen die Fohlen noch nachlegen. Mit Yann Sommer und Marcus Thuram gibt es nun starkes Interesse an gleich zwei Leistungsträgern.

Für die Offensive forderte Cheftrainer Daniel Farke zuletzt vehement Verstärkung. Der junge Kroate Dion Drena Beljo soll kommen, auch am Franzosen Frank Honorat sind die Fohlen dran. Loses Interesse soll auch an Joshua Zirkzee bestehen.Die Bild bringt nun auch Alexander Sörloth mit der Borussia in Verbindung. Der Norweger soll als Ersatz für den bereits seit Wochen verabschiedeten Breel Embolo kommen und die Offensive der Gladbacher noch einmal kräftig verstärken. Der Leipziger wäre auf jeden Fall eine Sofort-Hilfe für die Elf vom Niederrhein.

Interesse an Thuram aus Manchester und Mailand

Das Interesse an Sörloth kann auch als Vorgriff für einen Abgang von Marcus Thuram verstanden werden. Der Franzose gilt trotz auslaufenden Vertrags eigentlich als unverkäuflich. Bei einem unmoralischen Angebot würde Gladbach Thuram aber ziehen lassen.Berichten aus England und Italien zufolge (via Bild) besteht Interesse von Inter Mailand und Manchester United an Thuram. Vor allem die Red Devils sind für ein solches unmoralisches Angebot sicher zu haben. Der strauchelnde Top-Club soll neben Thuram auch ein Auge auf Yann Sommer geworfen haben, könnte für einen Transfer-Doppelschlag am Niederrhein sorgen. In diesem Falle bräuchte die Borussia auf jeden Fall Ersatz. Dann würden aus einer geforderten Verstärkung in Gladbach gleich zwei werden.

Impressum des Publishers ansehen