„Bereiten wir uns auf die Tour de France vor?“ – Martinez mit kurioser Kovac-Kritik | OneFootball

„Bereiten wir uns auf die Tour de France vor?“ – Martinez mit kurioser Kovac-Kritik

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Nach neun sehr erfolgreichen Jahren beim FC Bayern, lässt Javi Martinez seine Karriere seit vergangenem Sommer in Katar ausklingen. Der Baske erinnert sich jedoch nach wie vor gerne an seine Zeit beim deutschen Rekordmeister zurück und hat nun eine kuriose Geschichte von seinem Ex-Trainer Niko Kovac enthüllt.

Mit insgesamt neun Meisterschaften und zwei Champions League-Siegen gehört Martinez zu den erfolgreichsten Bayern-Spieler in der Vereinsgeschichte. Der Defensiv-Allrounder spielt mittlerweile für den Qatar SC und hat sich damit sportlich von der ganz großen Fußballbühne verabschiedet. Dafür machte Martinez jedoch mit einer kuriosen Enthüllung von seiner Zeit unter Niko Kovac von sich reden.

Martinez kritisiert Trainingsmethoden von Kovac

Im Gespräch mit dem spanischen Journalisten Gerard Romero kritisierte Martinez die Trainingsmethoden des ehemaligen Bayern-Trainers: „Unter Niko Kovac mussten wir stets vor und nach jedem dem Training 40 Minuten Fahrrad fahren.“ Laut dem 33-jährigen haben viele Bayern-Stars diese Fahrrad-Einheiten in Frage gestellt: „Es kam bis zu einem Punkt, wo wir uns alle nicht mehr im Klaren waren, ob wir uns eigentlich für die Liga oder für die Tour de France vorbereiten.“

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen