Bei Valverde-Entlassung: Kommt Allegri?

fussball.news

Artikelbild: Bei Valverde-Entlassung: Kommt Allegri?

Ernesto Valverde ist beim FC Barcelona trotz Tabellenführung und Champions-League-Einzug ins Achtelfinale nicht unumstritten. Die spanische Medienwelt diskutiert bereits fleißig über mögliche Nachfolger – obwohl Valverde noch im Amt ist. Ein Name: Massimiliano Allegri.

Massimiliano Allegri hat Juventus Turin vergangenen Sommer freiwillig verlassen und ist seitdem ohne Job geblieben. Erhält der Italiener den begehrten Platz als Trainer des FC Barcelona? Dies berichtet die spanische Mundo Deportivo. Allegri hatte in dieser Saison verschiedene Angebote, auch der FC Bayern München soll nach der Entlassung von Niko Kovac über ihn nachgedacht haben.

Allegri bei Barcelona offenbar ein Kandidat

Ein Angebot von Barcelona könnte ihn möglicherweise wieder zurück ins Geschäft bringen. Doch neben Allegri stehen noch weitere Kandidaten auf der Liste: Xavi Hernandez etwa, aber auch Mauricio Pochettino (47), Quique Setien (61) und Javier Garcia Pimienta (45) werden mit den Katalanen in Verbindung gebracht. Ernesto Valverde steht zwar noch bis 2021 in Barcelona unter Vertrag, doch nach dem Halbfinal-Aus beim spanischen Supercup könnte der Coach noch am Montag entlassen werden.