🏆 Bayern trifft auf den BVB: Der Supercup als wichtiges Testlabor

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: 🏆 Bayern trifft auf den BVB: Der Supercup als wichtiges Testlabor

Heute steigt das Duell der beiden nominell besten deutschen Mannschaften – zumindest der Vorsaison. Denn eigentlich trifft beim deutschen Supercup 2020 der Tabellensiebte auf den Tabellenzehnten der aktuellen Bundesligatabelle.

So steigt in MĂŒnchen eher der Krisengipfel und ein mĂŒder Triplesieger tritt gegen eine U23 aus Dortmund an, die bereits beim ersten bayerischen Ausflug in dieser Saison unsanft auf die Bretter geschickt wurde.



Ein Spiel fĂŒr den TrophĂ€enschrank

Der BVB starb in Augsburg vor allem an der eigens verordneten Schönheit im Spiel. Werte von bis zu 80 Prozent Ballbesitz sind ja beeindruckend, wenn man aber letztendlich selten bis nie aufs Tor des Gegners schießt, verliert man eben auch 0:2 in Augsburg. In einer derartigen FrĂŒhform wĂŒrde man als Meisterschaftsfavorit wohl ausfallen. Umso besser, wenn der Supercup nur ĂŒber ein Spiel gewonnen werden kann. Eine grĂ¶ĂŸere Motivation kann es fĂŒr den BVB gar nicht geben.

Triple-Bayern treffen auf Dortmunds U23

Dabei sind beide Mannschaften keinesfalls in einem beeindruckender Modus, wie man es von den beiden Schwergewichten eigentlich gewohnt ist. Auf eine 8:0-Gala gegen Schalke folgte eine deutliche 1:4-Niederlage in Hoffenheim, die Bayern machten dabei einen mĂŒden und ĂŒberspielten Eindruck, in einem ohnehin schon engen Terminkalender hecheln die Bayern aktuell von Spiel zu Spiel. Die Dortmunder profitieren von einem grĂ¶ĂŸeren Kader, der aber in der SpitzenqualitĂ€t nicht mit dem MĂŒnchener Niveau mithalten kann.

WÀhrend bei den Bayern Leroy Sané mit einer Knieverletzung ausfÀllt, ist Dortmunds KapitÀn Marco Reus mittlerweile wieder fester Bestandteil des Kaders.

Der mittlerweile 31-jĂ€hrige kann den ganzen jungen Hochtalentierten im Kader in einem vorgezogenen Finale die nötige Orientierung geben. Eine Rolle, die Mats Hummels innerhalb der Kabine ausfĂŒllte, auf dem Spielfeld ist der Innenverteidiger aber zu oft zu weit weg vom Zentrum des Geschehens. Ein fitter Reus als zentraler Bestandteil der Offensive macht den BVB etwas unberechenbarer.

So treffen am heutigen Abend in der MĂŒnchener Arena zwei Mannschaften aufeinander, die eigentlich keine Zeit fĂŒr den Supercup haben. Dennoch kann das Spiel zum nĂŒtzlichen Testlabor fĂŒr die weiteren Aufgaben werden. Die Bayern mĂŒssen am Sonntag gegen die Hertha ran, der BVB empfĂ€ngt den SC Freiburg. In der aktuellen Verfassung fĂŒr beide Mannschaften keine leichten Aufgaben. Da wirkt so ein Titelgewinn nebenbei sicher als kleine Motivationsspritze fĂŒr die mĂŒden Beine.