đŸ”„ Bayern-Star trifft! Frankreich fĂŒhrt die Niederlande gerade richtig vor | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Matti Peters·24. MÀrz 2023

đŸ”„ Bayern-Star trifft! Frankreich fĂŒhrt die Niederlande gerade richtig vor

Artikelbild:đŸ”„ Bayern-Star trifft! Frankreich fĂŒhrt die Niederlande gerade richtig vor

WĂ€hrend das Nagelsmann-Beben gerade die Fußballwelt im Schwitzkasten hat, lĂ€uft tatsĂ€chlich auch die EM-Quali. Mit dem Vizeweltmeister aus Frankreich und den Niederlanden steht sogar ein echter Kracher auf dem Freitagabendprogramm.

Aktuell spielt aber nur eine Mannschaft so richtig gut. Die Franzosen drehen im ersten Spiel seit der Pleite im WM-Finale komplett auf. Nach zwanzig Minuten musste Oranje-Keeper Jasper Cillessen schon dreimal den Ball aus dem Netz fischen.

Kylian MbappĂ© legte nach 120 Sekunden in seinem ersten Spiel als KapitĂ€n der Équipe Tricolore den ersten Treffer von Antoine Griezmann auf. Wenig spĂ€ter erhöhte Bayern-Star Dayot Upamecano sogar noch. Die NiederlĂ€nder, bei denen Ronald Koeman seine RĂŒckkehr als Bondscoach feiert, waren in der Anfangsphase komplett von der Rolle. Mitte der ersten Halbzeit schraubte MbappĂ© das Ergebnis auf 3:0. Eine historisch frĂŒhe Drei-Tore-FĂŒhrung. Seit 1953 gab es das fĂŒr die Franzosen nicht mehr in einem LĂ€nderspiel.

Mit noch mehr als 60 verbleibenden Minuten auf der Uhr droht den NiederlÀndern ein Debakel zum Auftakt in die EM-Qualifikation.