Bayern-Star hofft auf Karriereende beim HSV oder St. Pauli

Logo: OneFootball

OneFootball

Helge Wohltmann

Artikelbild: Bayern-Star hofft auf Karriereende beim HSV oder St. Pauli

Aktuell ist Eric Maxim Choupo-Moting glücklich beim FC Bayern, doch zum Ende seiner Karriere möchte er nochmal in seine Heimatstadt zurückkehren. Bei welchem Stadtrivalen er dann spielt, ist ihm egal.

Sicher ist nur, dass er später wieder in den Norden ziehen werde, sagte der Stürmer zu ’11 Freunde‘: „Nach Hamburg möchten wir irgendwann zurück.“ Beide Klubs seien eine Option, um die Karriere ausklingen zu lassen: „Ja, vielleicht spiele ich dann noch mal für einen meiner alten Klubs, St. Pauli oder den HSV.“

Für die Kiezkicker spielte er eine Saison in der Jugend, ehe er zum ehemaligen Bundesliga-Dino wechselte. Sympathien sind aber für beide vorhanden: „Die HSVer sagen zwar immer ‚Nur der HSV!‘. Aber sorry, Leute, ich habe auch ein Herz für St. Pauli.“ Wann es so weit sein wird, weiß er jedoch noch nicht.

Aktuell hat der 31-Jährige noch einen Vertrag bis Saisonende beim FC Bayern. Eine Verlängerung ist aber sicher nicht ausgeschlossen. In seinen ersten beiden Pflichtspielen für seinen neuen Klub knipste er gleich zwei Mal.