Bayern-Reservist Marc Roca hat einen Entschluss gefasst | OneFootball

Bayern-Reservist Marc Roca hat einen Entschluss gefasst

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der spanische Mittelfeldspieler Marc Roca wartet beim FC Bayern weiterhin auf seinen ersten Einsatz in dieser Saison. Die aktuelle Situation drängt den 24-jährigen Spielmacher wohl zu einem Abgang bereits im Winter.

Laut “Spox” und “Goal” befassen sich sowohl Vereins- wie auch Spielerseite sehr aktiv mit dem Szenario eines Transfers von Roca. Ob lediglich auf Leihbasis oder sogar permanent, ist noch offen.

Der Mittelfeldprofi hat hinter Joshua Kimmich, Leon Goretzka, neuerdings auch noch Marcel Sabitzer und Corentin Tolisso sehr schlechte Karten auf Einsätze im Spielzentrum. Fünfmal wurde er in dieser Saison in der Bundesliga nicht einmal für den Spieltagskader nominiert.

Roca stiess im Oktober 2020 für 9 Mio. Euro von Espanyol zu den Bayern. Vor allem Sportvorstand Hasan Salihamidzic hielt sehr viel vom früheren U21-Nationalspieler aus Spanien. Sowohl Hansi Flick wie auch seit dieser Saison Julian Nagelsmann finden aber nicht wirklich Verwendung für ihn.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen