Bayern kontaktiert Berater: de Jong soll nach München wechseln | OneFootball

Bayern kontaktiert Berater: de Jong soll nach München wechseln

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Frenkie de Jong wird mal wieder mit einem Wechsel vom FC Barcelona zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Die Verantwortlichen der Münchner sollen diesmal sogar den Berater kontaktiert haben.

Wie die spanische Sportzeitung “Marca” vermeldet, will der FC Bayern noch im aktuellen Januar-Transferfenster Frenkie de Jong vom FC Barcelona verpflichten. Demnach hätten die Bayern-Bosse dafür bereits den Berater des niederländischen Nationalspielers kontaktiert. Sollte das Vorhaben nicht aufgehen, so würden es die Münchner wohl erneut im Sommer versuchen.

Beim FC Barcelona besitzt de Jong indes noch einen bis Sommer 2026 gültigen Vertrag. Ob Barça zu einem Verkauf des 24-Jährigen bereit wäre, ist offen. In den vergangenen Wochen und Monaten war jedoch immer wieder zu hören, die Katalanen würden den Mittelfeldspieler bei einem passenden Angebot ziehen lassen.

Impressum des Publishers ansehen