Bayer Leverkusen: Patrik Schick nicht verletzt, aber auch nicht fit | OneFootball

Bayer Leverkusen: Patrik Schick nicht verletzt, aber auch nicht fit

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Beim 3:1-Erfolg gegen den VfB Stuttgart musste Patrik Schick kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit vom Platz. Der Angreifer von Bayer Leverkusen bekam bereits im Laufe des ersten Abschnitts einen Schlag ab und konnte nach dem Seitenwechsel schließlich nicht mehr lange weiterspielen. Coach Gerardo Seoane gab im Anschluss an die Begegnung mit den Schwaben schon eine erste leichte Entwarnung. Am Dienstag unterstrich der Trainer seine erste Einschätzung. Neben Schick überstand zudem auch Charles Aránguiz die Partie nicht unbeschadet. „Es ist schon so, dass sie noch Nachwehen haben. Bis jetzt sieht es nicht nach Verletzungen aus, aber heute hätten sie nicht trainieren können“, erklärte Seoane laut kicker. Ob es letztendlich für einen Einsatz gegen Mainz reichen wird, bleibt in beiden Fällen somit zumindest weiter offen.

Impressum des Publishers ansehen