Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri droht gegen Betis auszufallen | OneFootball

Bayer Leverkusen: Nadiem Amiri droht gegen Betis auszufallen

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Nadiem Amiri hat den zurückliegenden Bundesligaspieltag nicht ganz unbeschadet überstanden. Der flexibel einsetzbare Mittelfeldakteur von Bayer Leverkusen trug bei der deutlichen 1:5-Niederlage gegen den FC Bayern am vergangenen Sonntag einen Schlag auf den Oberschenkel davon, der ihm nach wie vor Probleme macht. Über die Blessur beim 24-Jährigen informierte Bayer-Chefcoach Gerardo Seoane am Mittwoch im Zuge der Pressekonferenz zur nun anstehenden Europa-League-Begegnung der Werkself bei Real Betis (Donnerstag, 18:45 Uhr). Wegen seiner Beschwerden wackelt Amiri auch für die Partie gegen die Spanier. Entschieden wird über seine Einsatzfähigkeit nach dem Abschlusstraining am späten Mittwochnachmittag. Gleiches gelte auch für Exequiel Palacios, der am vergangenen Wochenende wegen Erkältung aussetzen musste.

Impressum des Publishers ansehen