Baumgart: "Mich interessiert nicht, ob sie Raum und Werner kaufen" | OneFootball

Baumgart: "Mich interessiert nicht, ob sie Raum und Werner kaufen"

Logo: fussball.news

fussball.news

Der 1. FC Köln gastiert am Samstag (15.30 Uhr) in der Bundesliga bei RB Leipzig. Steffen Baumgart weiß um die Favoritenrolle der Sachsen, gibt sich vor dem Aufeinandertreffen dennoch selbstbewusst.

RB Leipzig sei "eine Mannschaft, die jedes Jahr um die Meisterschaft mitspielen sollte, von dem was sie an Personal haben, von dem, was sie an Individualität haben", erklärte Steffen Baumgart auf der Pressekonferenz vor der Reise des 1. FC Köln in die Red Bull Arena. "Das", schob der Coach der Geißböcke nach, "ist aber nichts, was uns groß interessiert. Wir können gerne darüber reden, dass Leipzig eine hohe individuelle Qualität hat, dass sie viel Geschwindigkeit haben."

Baumgart über RB Leipzig: "Wie das entstanden ist..."

Der Übungsleiter der Kölner stellte klar: "Mich interessiert nicht, ob sie David Raum und Timo Werner kaufen. Wir sollten unser Ding durchziehen. Deshalb konzentrieren wir uns auf uns." Der 50-Jährige wolle sich lediglich darauf fokussieren, was sein Team erreichen könne. "Leipzig ist ein Verein, der schon lange in der Bundesliga ist. Wie das entstanden ist, da kann man gerne drüber sprechen, aber das ist nicht meine Aufgabe. Ich konzentriere mich aufs Sportliche", so Baumgart.

Impressum des Publishers ansehen