Bargeldloses Bezahlen im Stadion Wankdorf

Logo: BSC Young Boys

BSC Young Boys

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.bscyb.ch%2F%2Fcgi-bin%2Fnews%2F12601-news-20210723140813.jpg&q=25&w=1080

Der BSC Young Boys setzt mit dem Start in die Saison 2021/22 voll auf bargeldloses Bezahlen. Ab sofort kann bei sämtlichen Verkaufspunkten im Stadion Wankdorf mit Kreditkarte (inkl. Apple Pay und Google Pay), Maestro-Karte, PostFinance-Karte und Twint bezahlt werden. Gesamthaft sind somit 80 Prozent der total 150 Verkaufspunkte im und um das Stadion bargeldlos. Barzahlung ist weiterhin möglich, allerdings nur noch in reduzierter Form an einer Kasse pro Catering Box. An den Bier- und Fanartikel-Ständen im Stadionumgang kann nicht mehr bar bezahlt werden.

Ab August wird YB zudem sogenannte Stadion-Gutscheine anbieten, die an sämtlichen Verkaufspunkten im und ums Stadion Wankdorf eingesetzt werden können. Die wieder aufladbaren Gutschein-Karten sind mit 50 oder 100 Franken vorbeladen und können im Online-Shop sowie im Fanshop im Wankdorf Center erworben werden.

Mit dem Ausbau der bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten kommt der BSC Young Boys dem während der Corona-Pandemie gesteigerten Bedürfnis nach einem kontaktlosen und damit hygienischen Zahlungsprozess nach und reduziert gleichzeitig die Wartezeiten.

[dm][dg]

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen