Auswärtsfahrer-Tabelle: Nur Bayern und BVB vor Werder | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·6. Dezember 2023

Auswärtsfahrer-Tabelle: Nur Bayern und BVB vor Werder

Artikelbild:Auswärtsfahrer-Tabelle: Nur Bayern und BVB vor Werder

Die Bundesliga schaut sicher mit einigem Neid auf den neuen TV-Vertrag der Premier League. Englands Oberhaus kassiert demnächst rund 1,95 Milliarden Euro pro Saison von nationalen Partnern, die internationale Vermarktung ist sogar noch lukrativer. Die Premier League bietet das größte Spektakel und ruft entsprechendes Interesse hervor. Der größte 'Selling Point' in der Bundesliga sind die herausragenden Fans der Erstligisten.

Phänomen Auswärtsfahrer

Bemerkenswert ist dabei nicht zuletzt, wie viele eingefleischte Anhänger ihren Herzensklub alle zwei Wochen zu Auswärtsspielen begleiten. Greifbar machen das Phänomen der Auswärtsfahrer die Angaben des Portals fussballmafia.de. Dort werden anhand von Daten, die "in der Regel von den Vereinen" bezogen werden, nach jedem Spieltag die Gästefans aller Partien aufgeführt. Für das Wochenende hat das Portal etwa 5 500 Fans von Werder Bremen beim VfB Stuttgart vermeldet.


OneFootball Videos


Längste Anreise am Wochenende

Die Anhänger der Hanseaten hatten dabei mit 624 Kilometern die längste Anreise, wobei die mit einem PKW zurückzulegende Distanz zwischen den jeweiligen Heimspielstätten der Vereine berechnet wird. Bei Werder handelt es sich indes nicht bloß um einen Ausreißer nach oben, weil besonders viele Fans für den Samstagabend ins schöne Schwabenland gefahren wären: In der Auswärtsfahrer-Tabelle der laufenden Saison rangiert Bremen mit seinen Anhängern auf Platz drei.

Nur Bayern und BVB vor Werder

Nur der FC Bayern und Borussia Dortmund haben nach Angaben des Portals im Schnitt mehr Auswärtsfahrer bei ihren Gastspielen zur Unterstützung dabei. In der vergangenen Saison war Werder nach 34 Spieltagen nur hinter dem FC Schalke 04 platziert. Es lässt sich also festhalten, dass die Fans von Bremen besonders reisefreudig sind. Ganz anders sieht es beim VfL Wolfsburg aus: Mit weniger als 900 Gästefans im Schnitt stellen die Niedersachsen regelmäßig die wenigsten Auswärtsfahrer unter den 18 Klubs der Bundesliga.

Die Auswärtsfahrer-Tabelle der Bundesliga

18. VfL Wolfsburg, 893 (durchschn. Anzahl Gästefans bei Auswärtsspielen '23/24)

17. TSG 1899 Hoffenheim, 986

16. RB Leipzig, 1 533

15. FSV Mainz 05, 1 679

14. FC Augsburg, 1 867

13. VfL Bochum, 2 000

12. 1.FC Heidenheim, 2 576

11. Union Berlin, 2 654

10. SC Freiburg, 3 407

9. SV Darmstadt, 3 567

8. Bayer Leverkusen, 4 108

7. 1.FC Köln, 4 300

6. Borussia Mönchengladbach, 4 417

5. VfB Stuttgart, 4 450

3. Werder Bremen, 4 917

1. FC Bayern, 5 800

(Angaben via fussballmafia.de)

Impressum des Publishers ansehen