Aus der Ligue 1: Der FCZ buhlt um weiteren Stürmer

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2FKevin-Zohi-Imago-1000.jpg&q=25&w=1080

Der FC Zürich steht vor der Verpflichtung eines weiteren Stürmers: Kévin Zohi soll den Weg zu den Zürchern finden.

Der 24-jährige malische Nationalspieler schnürte seine Schuhe bisher für Ligue 1-Klub Racing Strassburg. Sein Vertrag lief aber Ende Juni aus, nun steht ein Wechsel bevor. Und laut dem französischen Transferexperten Loïc Tanzi von “RMC Sport” könnte sich Zohi für drei Jahre an den FCZ binden. Ganz eingetütet ist der Deal indes noch nicht: Auch ZSKA Sofia mischt offenbar mit.

Der Angreifer kann in der Offensive variabel eingesetzt werden. Mit vier Toren in 61 Ligue 1-Spielen konnte er seine Torjäger-Qualitäten allerdings noch nicht richtig beweisen. Häufig wurde er aber auch nur als Joker eingesetzt.

Impressum des Publishers ansehen