"Auf einem guten Weg" – Fenerbahçe-Verteidiger Attila Szalai blickt neuer Saison entgegen | OneFootball

"Auf einem guten Weg" – Fenerbahçe-Verteidiger Attila Szalai blickt neuer Saison entgegen

Logo: LIGABlatt

LIGABlatt

Dass sich Attila Szalai bei Fenerbahçe wohlfühlt, ist kein Geheimnis. So scheint es trotz der immer wieder aufkommenden Wechselgerüchte durchaus realistisch, dass sich die Fans der "Kanarienvögel" auf mindestens eine weitere Spielzeit mit dem 24-jährigen Ungar freuen dürfen. Nach dem 1:0-Sieg im Testspiel gegen Partizan Belgrad am Samstag stand Szalai der türkischen Presse Rede und Antwort. Das LIGABlatt bietet einen Überblick über die wichtigsten Aussagen des Innenverteidigers.

Attila Szalai über…

…die Qualität innerhalb der Mannschaft:

"Nicht nur in der Verteidigung, sondern im gesamten Team herrscht eine sehr hohe Qualität. Die Taktik von Jorge Jesus müssen wir umsetzen, um unsere ganze Qualität auf den Platz zu bringen. Dann sind wir eine sehr gute Mannschaft."

…den aktuellen Stand der Saisonvorbereitung:

"Unsere Vorbereitungen auf die Saison laufen gut. Wir arbeiten sehr hart und mit hohem Tempo. Wie üblich in der Vorbereitung geht es auch um viele taktische Dinge. Wir sind auf einem sehr guten Weg, müssen uns aber natürlich weiterhin an die taktischen Vorstellungen des Trainers anpassen. Bislang machen wir es wie gesagt wirklich gut und wir werden weiter hart arbeiten."

…den neuen Trainer Jorge Jesus:

"Jeder, der sich für Fußball interessiert, kennt Jorge Jesus. Jeder weiß, was er in seiner Karriere schon alles erreicht hat. Überall, wo er war, hat er große Erfolge gefeiert. Die Videoanalysen, die wir momentan machen, bringen uns taktisch voran und helfen uns sehr, uns an den neuen Spielstil anzupassen."

…die Transfergerüchte um seine Person:

"Das war öffentlich auch schon in der Vergangenheit immer wieder in Thema. Ich werde alles für Fenerbahçe geben. Mehr möchte ich dazu nicht sagen."

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen