Auch der BVB fragte bei Barça wegen Sergiño Dest an

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.4-4-2.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2Fsergino-dest-imago-1000.jpg&q=25&w=1080

Sergiño Dest vom FC Barcelona gilt nach wie vor als begehrter Rechtsverteidiger. Neben dem FC Bayern soll auch Borussia Dortmund die Möglichkeit eines Transfers geprüft haben.

Erst im vergangenen Sommer wechselte Sergiño Dest von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona, dennoch kursieren Gerüchte, der US-Amerikaner könnte die Katalanen – trotz Vertrag bis 2025 – vorzeitig verlassen. Zumindest soll sich dies der FC Bayern sowie auch Borussia Dortmund erhofft haben.

Sickerte bereits durch, dass der FC Bayern seitens Barça eine Absage erhielt (4-4-2.ch berichtete), vermeldet nun die spanische Zeitung “Sport”, dass auch dem BVB mitgeteilt wurde, dass Dest nicht abgegeben wird. Daneben hätten auch noch Arsenal und die AS Monaco angefragt. Trainer Ronald Koeman plant demnach weiterhin mit dem 20 Jahre alten Rechtsverteidiger.

Impressum des Publishers ansehen