Atletico auf Platz zwei, Real auf fünf: Gegen diese Teams traf Messi am häufigsten

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-05%2F1002282736.jpg%3Fh%3Dac778ff2&q=25&w=1080

Superstar Lionel Messi hat im Trikot des FC Barcelona bereits sage und schreibe 670 Tore in 775 Pflichtspielen erzielt (Stand 7. Mai 2021). Gegen den FC Sevilla traf der Argentinier am häufigsten, gefolgt werden die Andalusier von Atletico Madrid. Auf Platz fünf landet indes Real Madrid.

Wenn Lionel Messi und der FC Barcelona am Samstag (16.15 Uhr) im Rahmen des 35. Spieltags in LaLiga gegen Atletico Madrid antreten, kann nicht nur die Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft fallen, der Angreifer der Katalanen kann auch noch sein Trefferkonto aufbessern. Derzeit steht der 33-Jährige bei 32 Toren in 42 Duellen mit Atletico.  Dabei belegen die 'Rojiblancos' in Messis Treffer gegen Gegner Platz zwei.

Denn noch öfter gegen einen Gegner traf Barcas Nummer 10 gegen den FC Sevilla: 38 Mal in 43 Duellen - gegen keinen Kontrahenten erzielte er mehr Tore. Der FC Valencia muss sich ebenfalls seit eh und je gegen Messi in Acht nehmen, verbuchte der Torjäger in 36 Spielen 31 Tore. Während es gegen Athletic Bilbao in 41 Partien 29 Treffer waren, ist die Clasico-Bilanz gegen Real Madrid mit 26 Toren aus 45 Duellen für den Wirbelwind des FC Barcelona ebenfalls bemerkenswert.

Gegen diese 10 Teams traf Messi am häufigsten

1. FC Sevilla: 38 Tore in 43 Spielen

2. Atletico Madrid: 32 Tore in 42 Spielen

3. FC Valencia: 31 Tore in 36 Spielen

4. Athletic Bilbao: 29 Tore in 41 Spielen

5. Real Madrid: 26 Tore in 45 Spielen

6. Betis Sevilla: 26 Tore in 24 Spielen

7. Espanyol: 25 Tore in 35 Spielen

8. CA Osasuna: 25 Tore in 22 Spielen

9. UD Levante: 23 Tore in 22 Spielen

10. FC Getafe: 31 Tore in 27 Spielen

Impressum des Publishers ansehen