Aston Villa: Ashley Young hängt noch ein Jahr dran | OneFootball

Aston Villa: Ashley Young hängt noch ein Jahr dran

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Ashley Young hat noch nicht genug vom Fußballzirkus. Der ehemalige englische Nationalspieler verlängert seinen Vertrag bei Aston Villa um eine Spielzeit bis zum 30. Juni 2023.

Wie der Traditionsverein aus Birmingham am Montagmittag verkündete, bleibt Young im Villa Park. Der 36-Jährige spielte von 2007 bis 2011 erstmals für Aston Villa, ehe er zu Manchester United wechselte.

Nach eineinhalb Jahren im Trikot von Inter Mailand kehrte Young im vergangenen Sommer zurück zu Aston Villa. In der vergangenen Saison absolvierte Young 25 Einsätze für den siebenmaligen englischen Meister.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen