Asensio vor Real-Abschied: Liverpool und Milan zeigen Interesse | OneFootball

Asensio vor Real-Abschied: Liverpool und Milan zeigen Interesse

Logo: 90min

90min

Marcos Asensio und Real Madrid: Das scheint zusammen zu gehören. Zumindest bislang. Denn jetzt könnte der spanische Nationalspieler die Königlichen verlassen - zwei Klubs sollen ihre Fühler bereits ausgestreckt haben.

Im verflixten siebten Jahr könnte es zur Trennung kommen: Marcos Asensio soll laut des spanischen Radiosenders Cadena COPE keinen weiteren Vertrag von Real Madrid angeboten bekommen. Sein aktuelles Arbeitspapier endet im Juni 2023. Jetzt ist also die letztmalige Möglichkeit eine Ablösesumme für den 26-Jährigen zu generieren.

Dabei lief es in der vergangenen Saison durchaus gut für den 26-Jährigen: 14 Scorer und üppige 42 Pflichtspieleinsätze stehen zu Buche. Das scheint auch anderen Klubs nicht verborgen geblieben zu sein. Medienberichten zufolge ist der FC Liverpool an der Verpflichtung des Edeltechnikers interessiert.

Harte Konkurrenz auch beim LFC

Doch als direkter Ersatz für Sadio Mané taugt Asensio nicht, dafür fehlt es ihm an Tempo und Kaltschnäuzigkeit im Abschluss. Vielmehr wäre der 29-malige spanische Nationalspieler eine Option für ein gepflegtes Ballbesitzspiel, gerade in Kombination mit seinem Landsmann Thiago. Als Stammspieler würde es Asensio allerdings auch bei den Reds schwer haben - der Kader ist im Angriff mit Mo Salah, Luis Diaz, Diogo Jota und Darwin Nunez breit und hochwertig aufgestellt.

Besser stünden die Chancen auf eine tragende Rolle bei der AC Mailand. Der italienische Meister hätte auf der offensiven Rechtsaußenposition durchaus Bedarf: Alexis Saelemaekers, Samu Castillejo oder Junior Messias sind keine Spieler der Kragenweite Asensios. Die Aussicht auf Spielpraxis soll auch für den dreimaligen Champions-League-Sieger verlockend sein - gerade mit Blick auf die Winter-WM. Asensios Marktwert wird auf 40 Millionen Euro taxiert. Doch mit Blick auf den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag dürfte die Summe durchaus tiefer liegen.

Impressum des Publishers ansehen