Arsenal-Trainer Arteta bestätigt: Özil-Zukunft entscheidet sich in Kürze | OneFootball

Arsenal-Trainer Arteta bestätigt: Özil-Zukunft entscheidet sich in Kürze

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | In den letzten Tagen gab es einige Gerüchte rund um Mesut Özil. Der Offensivspieler vom FC Arsenal soll bei DC United auf der Liste stehen, auch Fenerbahce aus der Süperlig hat Interesse. Im Sommer läuft sein Vertrag aus.

Arsenal: Özil-Zukunft entscheidet sich in Kürze

Bereits gestern teilte der Berater von Mesut Özil (32) mit, dass nun die entscheidenden Gespräche geführt werden müssen. Arsenal baut nicht mehr auf den Kreativspieler, der nicht einmal für den Kader in der Premier League gemeldet ist. Doch wohin zieht es Özil? DC United und Fenerbahce gelten als ernsthafte Optionen, ein Transfer im Winter ist ebenso denkbar wie ein ablösefreier Wechsel in Sommer.

Auf der Pressekonferenz vor dem Arsenal-Spiel gegen Newcastle im FA-Cup sprach Trainer Mikel Arteta (38) auch über die Özil-Zukunft. Dabei bestätigte er die Aussagen des Beraters, wonach die Zukunftsentscheidung nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

„Ich denke, dass wir in Kürze wissen, was passieren wird. In den nächsten Tagen. Ich weiß nicht genau, welche Gespräche derzeit geführt werden. Er hat die Möglichkeit, mit anderen Klubs zu verhandeln“, so Arteta. Und weiter: „Wir müssen entscheiden, was die beste Option für uns und für ihn ist. Wenn sich etwas ergibt, das für beide Parteien sinnvoll ist, machen wir es diesen Monat vielleicht. Wenn nicht, bleibt er bis zum Sommer.“

Photo: Imago

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen