Angel Di Maria: Juve-Wechsel auf sehr gutem Weg | OneFootball

Angel Di Maria: Juve-Wechsel auf sehr gutem Weg

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Juventus Turin macht in der Sache Angel Di Maria offenbar entscheidende Schritte. Der Deal steht zwar nicht unmittelbar vor dem Abschluss, die letzten Kontakte waren aber überaus positiv.

Die Chancen von Juventus Turin auf die Verpflichtung von Angel Di Maria (34) scheinen sehr gut zu stehen. Gianluca Di Marzio zufolge schreiten die Wechselverhandlungen voran, die letzten Kontakte zwischen den involvierten Parteien waren positiv.

Bezüglich einer künftigen Zusammenarbeit sei die Stimmung viel positiver geworden, der vorherrschende Optimismus sei groß. Es gebe aber noch keine Einigung, im Gespräch sei eine einjährige Zusammenarbeit.

Von grundsätzlich positiven Wortwechseln schreibt auch Alfredo Pedulla. Di Maria soll verstanden haben, dass wenn er auf Optionen wie den FC Barcelona wartet, er die Chance verpasst bei Juve anzuheuern.

Konkret soll es sich um ein stattliches Jahresgehalt von sieben Millionen Euro plus Boni handeln. Als Alternative gilt Domenico Berardi (27) vom Ligakonkurrenten US Sassuolo, bei dem jedoch eine Ablöse hinzukommen würde. Di Maria steht dagegen ablösefrei auf dem Markt.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen