Am Tiefpunkt: Shinji Kagawa steht in Griechenland vor dem Rauswurf | OneFootball

Am Tiefpunkt: Shinji Kagawa steht in Griechenland vor dem Rauswurf

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der frühere Dortmund- und ManUtd-Profi Shinji Kagawa muss seine Zelte in Griechenland wohl in Kürze abbrechen.

Wie das griechische Portal “Sport24” berichtet, steht der japanische Mittelfeldspieler bei PAOK Saloniki vor einer Auflösung seines noch bis Juni 2022 gültigen Kontrakts. Kagawa unterschrieb erst im Januar dieses Jahres beim griechischen Erstligisten. Die grossen Erwartungen konnte der 97-fache Nationalspieler allerdings nie erfüllen. Seit September kam er in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz. Die sportlichen Verantwortlichen des Klubs planen schon seit längerem nicht mehr mit ihm.

Angeblich steht für Kagawa nun eine Rückkehr in die Heimat zu seinem früheren Verein Cerezo Osaka an.

Impressum des Publishers ansehen