Als Haaland-Nachfolger: BVB mit Interesse an Belotti? | OneFootball

Als Haaland-Nachfolger: BVB mit Interesse an Belotti?

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Seit mehreren Wochen beschäftigen sich die Verantwortlichen des BVB mit der Frage, wie es mit Erling Haaland ab dem nächsten Sommer weitergeht. Viele europäische Top-Klubs sind am Norweger interessiert. Ein Abgang des Stürmers der Dortmunder gilt als wahrscheinlich. Hinter den Kulissen beschäftigen sich Zorc, Kehl und Co. nun mit möglichen Nachfolgern für den Norweger. Dieser könnte offenbar aus Italien kommen.

BVB mit Interesse an Belotti?

Vor kurzem berichtete die „Sport Bild“, dass die Verantwortlichen von Borussia Dortmund an Andrea Belotti vom FC Turin interessiert sein sollen. Nun wurde ein Detail bekannt, welches für den BVB entscheidend sein könnte. Belotti wird seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei den Italienern nicht verlängern. Dies bestätigte sein Trainer Ivan Juric auf einer Pressekonferenz am Montag. Der BVB könnte den amtierenden Europameister somit ablösefrei unter Vertrag nehmen.

Belotti könnte der Haaland-Nachfolger werden

Durch die Tatsache, dass Andrea Belotti im nächsten Sommer ablösefrei zu haben ist, könnte ein möglicher Wechsel für den Klub interessant werden. In 223 Spielen für den FC Turin erzielte der Stürmer 106 Tore. Für die italienische Nationalmannschaft kommt Belotti in 39 Spielen auf zwölf Tore.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen