Alaba-Traumtor im Clasico: Erster Treffer für Real Madrid | OneFootball

Alaba-Traumtor im Clasico: Erster Treffer für Real Madrid

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Am heutigen Sonntag findet der Clasico im Camp Nou statt. Der FC Barcelona trifft in einem bisher relativ munteren Spiel auf Real Madrid. David Alaba, Neuzugang vom FC Bayern, hat dem Spiel schon früh seinen Stempel aufgedrückt.

Alaba mit herausragendem Tor im Clasico

Nicht nur in der Defensive überzeugte David Alaba (29) im Clasico von Beginn an, auch offensiv schaltete sich der auf der Innenverteidigerposition aufgebotene Spieler ein. Nach einer guten halben Stunde gelang Alaba ein Ballgewinn am eigenen Strafraum und der Österreicher marschierte prompt energisch nach vorne.

Real Madrid überbrückte das Mittelfeld schnell, fand wieder den 29-Jährigen, der sich in halblinker Position anbot. Der Verteidiger kam an den Ball, fackelte nicht lange und schloss sehr gut platziert in die lange Ecke ab. Die Königlichen gingen dadurch mit 1:0 in Führung. Für den Neuzugang war dies der erste Treffer im Trikot von Real Madrid und hätte kaum wichtiger sein können.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen