AC Milan beschäftigt sich mit Dani Ceballos | OneFootball

AC Milan beschäftigt sich mit Dani Ceballos

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Dani Ceballos kam bei Real Madrid eher selten zum Zug. Seine Karriere könnte bei der AC Milan wieder Fahrt aufnehmen.

Trotz Interesse der AC Milan: Ceballos lässt sich Zeit

Dani Ceballos (25) absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit nur 18 Pflichtspiele für Real Madrid. Auch in der kommenden Spielzeit dürfte er angesichts der Konkurrent wieder vermehrt auf der Bank Platz nehmen.

In anderen Vereinen ist der Mittelfeldspieler aufgrund seiner fußballerischen Fähigkeiten äußerst gern gesehen. Nach Informationen von goal.com zeigt die AC Milan ernsthaftes Interesse und könnte schon bald die Verhandlungen mit dem spanischen Meister und Champions-League-Sieger aufnehmen.

Der noch bis 2023 gebundene Ceballos strebe jedoch an, die Vorbereitung bei Real Madrid zu absolvieren. Im Anschluss wolle er mit Cheftrainer Carlo Ancelotti (63) ein klärendes Gespräch führen, ehe er eine Entscheidung über seine persönliche Zukunft treffe.

Neben der AC Milan sei auch Real Betis, sein Jugendklub, interessiert und könnte die Chance nutzen, falls sich der Spanier dazu entschließe, weiter in La Liga auflaufen zu wollen.

(Photo by Octavio Passos/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen