Abschied von der SGE: Dieser Topklub schnappt sich Filip Kostić | OneFootball

Abschied von der SGE: Dieser Topklub schnappt sich Filip Kostić

Logo: OneFootball

OneFootball

Matti Peters

Nach knapp vier Jahren bei Eintracht Frankfurt zieht es Filip Kostić nun zu Juventus Turin in die Serie A. Das bestätigten die beiden Klubs soeben via Twitter.

Der 29-Jährige erhält bei den Bianconeri einen Vertrag bis 2026. Die Turiner veröffentlichten dabei auch die Zahlen zum Deal: Juve zahlt zunächst zwölf Millionen Euro, über Bonuszahlungen können weitere drei Millionen Euro folgen.

Kostic war 2018 vom Hamburger SV zunächst per Leihe nach Frankfurt gewechselt, ein Jahr später zahlte die Eintracht sechs Millionen Euro Ablöse. Gekrönt hat der serbische Nationalspieler die Zeit bei der SGE im Mai mit dem Gewinn der Europa League.