90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·4. Oktober 2022

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

Artikelbild:90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.

90PLUS-Ticker für den 4. Oktober

Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein oder andere Meldung, Nürnberg trennte sich beispielsweise von Trainer Robert Klauß. Heute geht es mit dem Europapokal weiter, die ersten Spiele in der Champions League stehen wieder auf dem Programm.

Die Newslage am Dienstag

Der Inhalt wird automatisch aktualisiert

Was wird gerade diskutiert?

  • Für Gonzalo Higuain ist nach der Saison Schluss. Der Argentinier gab das Ende seiner Karriere bekannt!
  • Bundesliga: Die Brennpunkte zum abgelaufenen Spieltag 
  • Cristiano Ronaldo dürfte Manchester United im Winter verlassen 
  • Ukraine bewirbt sich gemeinsam mit Spanien und Portugal für die WM-Austragung 2030.
  • Der 1. FC Nürnberg hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Markus Weinzierl tritt die Krauß-Nachfolge an.

Was steht heute auf dem Programm?

Es ist wieder eine Europapokalwoche! Gleich drei Mannschaften aus der Bundesliga sind im Einsatz. Bayern München bekommt es schon um 18:45 Uhr mit Viktoria Pilsen zu tun, zuhause in der Allianz Arena. Später am Abend spielt dann noch Bayer Leverkusen beim FC Porto und Eintracht Frankfurt gegen Tottenham, jeweils um 21 Uhr.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen