đŸ”„ 4 Tore in 13 Minuten: Hoffenheim und Bochum machen keine Gefangenen | OneFootball

đŸ”„ 4 Tore in 13 Minuten: Hoffenheim und Bochum machen keine Gefangenen

Logo: OneFootball

OneFootball

Max von Stuckrad-Barre

Ein Fußballspiel dauert 90 Minuten und das ist eigentlich auch gut so. Denn die meisten Mannschaften brauchen ebendiese 90 Minuten fĂŒr ein gutes Fußballspiel.

Aber eben nicht alle. Manche Mannschaften bekommen so ein gutes Spiel auch etwas schneller hin.

Ein solches gutes Fußballspiel haben wir vor allem dann gesehen, wenn genug Tore gefallen sind. Mindestens zwei sollten es schon sein, drei sind gut, aber ab vier Toren: Da fangen die richtig guten Spiele an.

Und ganze vier Tore wurden uns heute in Sinsheim schon innerhalb von nichtmal einer Viertelstunde serviert. In der 10. Minute eröffnete Bochums Simon Zoller zum 1:0, 13 Minuten spÀter stand es 2:2.

TSG Hoffenheim 3
VfL Bochum 2
regulÀre Spielzeit

Durch ein weiteres Zoller Tor (13.), den Hoffenheimer Anschlusstreffer durch Baumgartner (14.) und den Ausgleich durch Kabak (23.) durften wir in Sinsheim also im Grunde schon ein komplettes Fußballspiel sehen, fĂŒr das andere 90 Minuten brauchen.

In diesem Artikel erwÀhnt