30 Millionen: Steven Gerrard kämpft um Klopp-Verteidiger | OneFootball

30 Millionen: Steven Gerrard kämpft um Klopp-Verteidiger

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Steven Gerrard verfügt seit seiner Zeit als Spieler über hervorragende Beziehungen zum FC Liverpool. Profitiert der Cheftrainer von Aston Villa bei einer Transferanfrage von diesem guten Draht?

Steven Gerrard hat sich als Verstärkung für seine Innenverteidigung laut Daily Star Joe Gomez (25) vom FC Liverpool ausgeguckt. Gerrard versucht der Boulevardzeitung zufolge, dem 25-Jährigen einen Wechsel nach Birmingham schmackhaft zu machen.

Joe Gomez war 2015 für knapp fünf Millionen Euro Ablöse von Charlton Athletic an die Anfield Road gewechselt. Seitdem kommt er für die Reds unter Jürgen Klopp auf wettbewerbsübergreifend 142 Spiele.

Sind beim ehemaligen Rekordmeister alle Defensivspieler fit, sind Gomez' Chancen auf Spielanteile gering. Der elfmalige Nationalspieler hofft dem Vernehmen nach, noch auf den Zug zur Weltmeisterschaft in Katar aufzuspringen.

Mit regelmäßigen Startelfeinsätzen für Aston Villa dürften seine Aussichten deutlich besser sein. Sein letztes Länderspiel hat der gebürtige Londoner 2020 gemacht. Sein Vertrag ist noch bis 2024 datiert. Aston Villa ist nach Informationen des Daily Express bereit, Liverpool 30 Millionen Pfund Ablöse zu zahlen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen