1000 Tage Matarazzo: So lange brauchen die Kollegen noch | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·25. September 2022

1000 Tage Matarazzo: So lange brauchen die Kollegen noch

Artikelbild:1000 Tage Matarazzo: So lange brauchen die Kollegen noch

Der VfB Stuttgart hat in der laufenden Bundesliga-Saison nur Teilerfolge in Form von fünf Unentschieden in sieben Spielen erzielt. Grund zum Feiern gab es für Pellegrino Matarazzo bisher also nicht unbedingt. Am Sonntag aber gäbe es einen: Der US-Amerikaner ist exakt 1000 Tage im Amt.

Bei den Schwaben ist dieses Kunststück zuletzt Armin Veh in seiner ersten Amtszeit von 2006 bis '08 gelungen. Der Meistertrainer musste seinerzeit 17 Tage nach dem Jubiläum den Hut nehmen, das Schicksal droht Matarazzo laut allen Bekundungen seiner Vorgesetzten nicht. Der 44-Jährige, der bei seinem Antritt im Dezember 2019 eine große Unbekannte war, hat den VfB zurück in die Bundesliga geführt und da zweimal den Klassenerhalt geschafft. Zudem gilt die Spielweise der Mannschaft unter Matarazzo als attraktiv und mutig, obwohl der Chefcoach oftmals mit Verletzungssorgen oder auch Abschieden von wichtigen Spielern umgehen muss.

Nur Streich und Fischer länger im Amt

Im Vergleich der aktuellen Bundesliga-Trainer sind nur Christian Streich beim SC Freiburg und Urs Fischer von Tabellenführer Union Berlin noch länger im Amt als Matarazzo. Beide Beispiele zeigen, dass sich Kontinuität auf diesem Posten auszahlt. Bekanntlich ist Streich mit den Breisgauern sogar abgestiegen, durfte aber weiter seine gute Arbeit leisten, wovon der Sportclub heute selbst in der Europa League zehrt. 1000 Tage auf einem Trainerposten sind im modernen Fußball durchaus schon eine gute Marke. Das zeigt auch der Blick darauf, wie lange die meisten Kollegen von Matarazzo noch auf dieses Jubiläum warten müssten. Dass es einige, vermutlich sogar die meisten der übrigen Bundesliga-Trainer nicht erleben werden, ist wohl keine allzu mutige Aussage.

Das 1000-Tage-Jubiläum der Bundesliga-Trainer

1. Christian Streich, SC Freiburg: feierte 1000-Tage-Jubiläum am 24. September 2015

2. Urs Fischer, Union Berlin: feierte am 27. März 2021

3. Pellegrino Matarazzo: feiert heute, 25. September 2022

4. Bo Svensson, FSV Mainz 05: 01. Oktober 2023

5. Steffen Baumgart, 1.FC Köln: 27. März 2024

= 5. Oliver Glasner, Eintracht Frankfurt: 27. März 2024

= 5. Julian Nagelsmann, FC Bayern: 27. März 2024

= 5. Gerardo Seoane, Bayer Leverkusen: 27. März 2024

9. Ole Werner, Werder Bremen: 24. August 2024

10. Andre Breitenreiter, TSG Hoffenheim: 27. März 2025

= 10. Daniel Farke, Borussia Mönchengladbach: 27. März 2025

= 10. Niko Kovac, VfL Wolfsburg: 27. März 2025

= 10. Frank Kramer, FC Schalke 04: 27. März 2025

= 10. Enrico Maaßen, FC Augsburg: 27. März 2025

= 10. Sandro Schwarz, Hertha BSC: 27. März 2025

= 10. Edin Terzic, Borussia Dortmund: 27. März 2025

17. Marco Rose, RB Leipzig: 04. Juni 2025

18. Thomas Letsch, VfL Bochum: 18. Juni 2025

Impressum des Publishers ansehen