0-1: Sieg im San Siro durch Rodrygo-Tor | OneFootball

0-1: Sieg im San Siro durch Rodrygo-Tor

Logo: Real Madrid Official

Real Madrid Official

Real Madrid gab mit einem wichtigen Sieg im San Siro sein Debüt in der aktuellen Champions-League-Saison. Rodrygos Tor in der 89. Minute bescherte unserer Mannschaft, die Inter Mailand in der zweiten Halbzeit überlegen war, drei Punkte. Die erste Chance hatten die Gastgeber in der 9. Minute. Džeko konnte Courtois aus spitzem Winkel nicht schlagen, da der Torwart den Ball gerade noch berührte, sodass Militão vor der Linie klären konnte. Die Antwort von Ancelottis Männern kam fünf Minuten später mit einem Distanzschuss von Casemiro, der das Tor nur knapp verfehlte. 

Es gab noch mehr Torgelegenheiten. In der 19. Minute schloss Lautauro einen schnellen Konter im Strafraum mit dem Kopf ab, doch Courtois verhinderte mit einer Glanzparade den Treffer. Genauso klar war die Chance, die Real Madrid per Standardsituation hatte. In der 36. Minute führte Modrić einen Eckball aus und Militãos Kopfball strich nur um Zentimeter am Tor von Inter Mailand vorbei. Real Madrid hatte seine Lehren aus der ersten Halbzeit gezogen und nach dem Seitenwechsel änderte sich der Spielverlauf. Ancelottis Männer schalteten einen Gang hoch und erhöhten den Druck, während sich die Italiener hinten reinstellten und versuchten, durch Standardsituationen Gefahr zu schaffen. In der 54. Minute hätte Inter nach einem Eckball, der von Džeko auf das Tor geköpft wurde, treffen können, doch Courtois zeigte erneut seine exzellente Form. Drei Minuten später wurde ein Schuss von Carvajal im Strafraum von Handanović geklärt.

Rodrygo traf Die Minuten vergingen und die Dominanz von Real war offensichtlich. In der 81. Minute fiel fast das Tor. Nach einer tollen Kombination über die rechte Seite zwischen Valverde und Carvajal landete die Flanke des Spaniers vor den Füßen von Vinicius Jr., der im Strafraum zum Schuss kam. Jedoch konnte Škriniar die brenzlige Situation klären. Der Innenverteidiger war der beste Spieler von Inter, konnte aber den Siegtreffer der Königlichen in der vorletzten Minute nicht verhindern. Valverde steckte den Ball perfekt in den Strafraum zu Camavinga, der sich hinter dem Rücken der Verteidigung freilief. Er lieferte eine noch bessere Vorlage für Rodrygo, der mit dem linken Fuß per Volley ins Netz vollstreckte. Real Madrid startet mit einem Sieg in die Champions League.

In diesem Artikel erwähnt